11 Gedanken zu “Gelbes Feld

      • Oh Nadia, was hast du nur für Gedanken? Kunst soll ansprechen und gefallen, wobei sie wohl jeder anders versteht und anders sieht. Viele deiner Kunstwerke sprechen mich sehr an und laden mich zum Verweilen ein, worüber ich mich immer wieder freue. 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Vielen Dank, Christel, du hast ja Recht. Aber du kennst doch bestimmt dieses Gefühl, dass man ein Bild im Kopf hat und es nicht schafft, es darzustellen und sich darüber ärgert, oder? Das war bei mir gestern der Fall. Und dann ist es schön, solch einen netten Kommentar wie deinen zu lesen…

        Gefällt mir

  1. Pingback: Gelbes Feld | GERDA KAZAKOU

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s