8 Gedanken zu “Natural watercolour

  1. zum Verzweifeln schön, Nadja. Mir gings mal ählich, als ich in Paris in einer berühmten Sammlung der Impressionisten war und mein Blick zufällig durchs Fenster fiel: dort zwischen dem Fensterrahmen war ein Himmel in dem schönsten Pariser Blau aufgespannt. Mein Blick ging hin und her vom Himmel dort draußen zu den Bildern hier drinnen, nur bei Pisarro fand ich ein wenig von dem hellblauen Himmelsglanz eingefangen, alle anderen kamen mir düster vor….Immer und immer möchten wir die Schönheit der Welt nachschaffen und können sie doch nicht erreichen. Und doch ist dieser Kampf um Ausdruck das Herrlichste, was wir haben. Liebe Grüße!

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Gerda, danke für Deinen interessanten Kommentar. Diese Art der Verzweiflung, die mir sogar in genau solchen Situationen, wie Du sie schilderst, die Tränen in die Augen trieb, kenne ich aus jungen Jahren. Inzwischen ist die Verzweiflung einer Art…nun…“demütiger Neugier“ gewichen. Das Malen kann ja nicht in Konkurrenz mit der Schönheit und Unendlichkeit der Natur treten (und ja, selbst die größten Impressionisten konnten niemals das Licht so einfangen, wie es uns jeden Tag wie ein Wunder umgibt). Aber ich glaube, dass Malerei uns noch aufmerksamer machen kann auf Lichtspiele, Farben und Strukturen in der Natur… Und kann uns erlauben, „mit den Augen zu denken“. Das ist das große Geschenk der Bildenden Kunst, denke ich…

      Gefällt 2 Personen

      • Danke für diese so schöne Antwort. Mit den Augen denken – ja das ist visuelle Kunst, und wer sich auf sie einlässt, sieht auch die Welt neu. Nicht nur die natürliche, sondern auch die vom Menschen geschaffene. –

        Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s