Wintersonne

2-Erlenzeisige_Simssee_Nadia_Baumgart

We discovered a new Bavarian lake today. It was wonderful!

Immer der Sonne entgegen: seit einigen Tagen ist das Rottal ein Nebelloch. Die Wetter-App versprach Sonne im Westen. Also sind wir spontan losgefahren. Zum Simssee. Da stand ein Zauberbaum ganz voller turnender Erlenzeisige, die kopfunter ihre gelben Bäuche zeigten.

Stattliche Eichen hoben bettelnd ihre gekrümmten, weit geöffneten Arme zum blauen Himmel. Krähen durchpflügten das Blau mit ihrem kräftigen Flügelschlag. Lang legten sich blaue Schatten über die weißen Wiesen und in den Tannenzweigen leuchteten Tropfen schillernd in allen Farben. Schöner, als jede Weihnachtsdeko, dachte ich.

Lange Lichtfinger tasteten sich durch die Bäume. Und als wir heimfuhren leuchtete der Himmel gelb über den Fichten, wie durch ein blau umsäumtes Milchglas hindurch. Schön war´s!

6

Eichelhäher

8

Simssee, Oberbayern

Am_Simssee_Natur_Nadia_Baumgart

Lichtfinger

Best of Rottal

 


Hier meine Lieblingsfotos von den hügeligen Rottaler Landschaften
Mes photos préférées de notre région en Bavière : la vallée du fleuve Rott
My favorite photos of our region in Bavaria

Glockenblumen und Rehe

 

 

Pure nature in the Bavarian Forest – and for the first time I could take a picture from a red-backed shrike!

Wo sich die Glockenblumen unter der Last der Schmetterlinge biegen…im Zellertal bei Arnbruck im Bayerischen Wald, haben wir heute nicht nur viele Rehe gesehen, sondern endlich auch den Neuntöter (Lanius collurio), den hübschen Vogel mit dem schwarzen Stirnband, dem man heute nur noch sehr selten begegnet. Auch die alten Scheunen und insbesondere die Totenbretter mit ihren mahnenden Sprüchen und um ein Kruzifix gruppiert – mitten in der Natur – haben mich berührt. Saftiges Grün der Wiesen vor dem transparenten Blau des Horizonts, das ist das Zellertal.

7-Glockenblume-Schmetterling-Nadia-Baumgart

Spring birds

We were particularly lucky today: a kestrel (Falco tinnunculus) ate a mouse in front of us; the lapwing (Vanellus vanellus) breed again on the traffic island; yellowhammer (Emberiza citronella) and nuthatch (Sitta europaea) enjoyed the sunny weather.

Heute hatten wir bei der Vogelbeobachtung ganz besonders viel Glück: Ein Turmfalke verzehrte auf einem Baum eine große Maus und ahnte nicht, dass er dabei beobachtet wurde. Die Kiebitze, die wie letztes Jahr auf der Verkehrsinsel der Bundesstraße brüten, zeigten sich von ihrer schönsten Seite. Goldammer und Kleiber genossen wie wir das sonnige Wetter.

Spring fever in Bavaria

1-Stoerche-Bad-Birnbach-Foto-Nadia-Baumgart

Störche auf Brauereikamin

2-Kleiber-Foto-Nadia-Baumgart-Bad-Birnbach

Kleiber im Kurpark

3-Feldhasen-Bad-Birnbach-Foto-Nadia-Baumgart

Feldhasen

4-Buchfink-Bad-Birnbach-Foto-nadia_Baumgart

Buchfink mit Käfer

5-Bad-Birnbach-Fruehling-Foto-Nadia-Baumgart

Singen und Religion

Printemps en Bavière

Da ist es wieder, das Storchenpaar in Bad Birnbach. Nach kurzer Abwesenheit sind sie erneut daheim im ländlichen Bad eingezogen und verstärken nun gemeinsam und liebevoll ihr Nest. Wir hoffen auf baldigen Nachwuchs. Jetzt sind sie ein Jahr älter, sie haben dazugelernt, und dieses Mal wird es klappen! Dann brauchen wir im nächsten Jahr mehr Brutplätze.