Nature

1-Falter-Bad-Birnbach-Nadia-Baumgart
Dickkopffalter auf Grasblüte

Gestern sind wir noch einmal um die Ecke an die Rott gegangen und haben so viel Schönheit gesehen. Direkt vor der Haustüre.

Yesterday we went on a walk along our river Rott and saw so much beauty. It was gorgeous!

2-Zaunkönig-an-der-Rott-Birnbach-Nadia-Baumgart
Ein Zaunkönig singt
3-Junges-Blaesshuhn-an-der-Rott-Nadia-Baumgart
Das junge Blässhuhn wartet auf Futter….
4-Blässhuhn
…und schon wird geliefert!
Gerste und Kamille
Auf den Gerstenfeldern schaut Kamille hervor
Biene-Bad-Birnbach-Nadia-Baumgart
Überall summt und brummt es….

#niederbayern #naturfotografie #naturephotography #rottal

Wild times

Großer Fuchs (Nymphalis polychloros)

Richtig wild ging es mal wieder zu im Rottal.

Notre belle région sauvage…

#rottalinn #naturliebe #natur #nature

Zauneidechse in Bad Birnbach
Zauneidechse
Eine junge Bisamratte
Eine Rauchschwalbe
Eine Prachtbandlibelle

Amour fou

Birnbacher Störche im Liebstaumel

The Corona time does not affect true love.

Birnbacher Störche im Liebestaumel. Die Corona-Zeit tut der Liebe keinen Abbruch.

Les restrictions dues au coronavirus n´empêchent pas l´amour.

#rottalinn #storchennest #storch #badbirnbach

Turmfalke auf dem Dach der Birnbacher Schule
Und der Turmfalke schaut vom Schuldach zu 🙂

Wildes Rottal

Ein junger Zaunkönig – A young wren –
Troglodytes troglodytes

Naturschutz hilft auch gegen Seuchen. Die derzeitigen Ausgangsbeschränkungen sorgen auch dafür, dass unsere heimische Tierwelt etwas mehr Ruhe hat. Heute habe ich einen ganz jungen Zaunkönig an der Rott gesehen. Schaut, wie wunderschön er ist! Unten ist ein Film.

Unser wildes Rottal kann paradiesisch schön sein. Da bleibt man gerne „dahoam“. Bleibt gesund!

Nature protection helps also against epidemics. The partial curfew due to the Coronavirus crisis in Germany helps our Bavarian wildlife to come to rest. I made a short video (below) about our beautiful surroundings, lapwings, a young wren, nuthatches and other animals seen today in Lower Bavaria.

La protection de la nature peut aussi aider contre les épidémies. Les restrictions de sortie dues à l´épidémie ont pour conséquences que la nature commence à aller mieux. On voit plus d´animaux. Voici un petit film sur les animaux que j´ai pu voir aujourd’hui dans notre belle région en Basse Bavière : un jeune roitelet, des vanneaux huppés etc.

Hier ist der FILM „Wildes Rottal“:

#naturschutz #rottalinn #rottal #heimat

Winterurlaub/ Vacances en hiver

Ruhe? Nicht immer… Le calme? Pas toujours…

Walk along the beach/ En français  ci-dessous

Heute war es einfach himmlisch: ein langer Spaziergang am Strand mit vielen Begegnungen.

Graupapageien können auch ganz schön laut werden 🙂

Vorher will ich aber auch einmal ansprechen, was nicht ganz so wunderbar ist: Bis gestern renovierte der Nachbar unserer Ferienunterkunft sein Haus. Bohrgeräusche von morgens bis abends. Das Positive daran? Man ist tagsüber viel unterwegs 😊

Nun ist der Nachbar fertig. Hallelujah! Nun hat aber der Nachbar auf der anderen Seite seinen Graupapagei in einem kleinen Käfig auf dem Balkon abgestellt. Der arme Kerl – der zu den intelligentesten und sozialsten Tieren gehört – scheint um Hilfe zu rufen: „Holt mich hier raus!“. Er pfeift, schnalzt, imitiert die Stimme eines älteren Mannes und Handyklingeltöne. Ohne Unterlass.

Also ging es heute wieder lange raus 😊

Viele Baustellen zurzeit im Städtchen

Die heutigen Highlights:

  • Ein kleiner, etwas gelblicher Vogel mit Punkten auf der Brust und sehr spitzem Schnabel. Ich kann ihn nicht identifizieren, scheint eine mediterrane Spezies zu sein.
  • Farbenfrohe Stieglitze, die an den ersten Blüten naschen
  • Bachstelzen und Rotschwänze die, mit den Schwänzen wippend, überall auftauchen.

Und ein tolles, warmes Licht, das über der ganzen Küste lag.

Hübscher kleiner Vogel. Vielleicht ein Wiesenpieper?

En Français : Nous avons fait une longue promenade le long de la plage aujourd’hui. Il faut pourtant que je mentionne tout d´abord les aspects moins agréables : un voisin est en train de rénover sa maison. Résultat :  le bruit des perceuses et des marteaux du matin au soir. Là, ils ont fini, ouf !

Mais à présent, l´autre voisin prend la relève : il a mis son pauvre perroquet gris dans une petite cage sur son balcon. Résultats : cris, sifflements et imitation de sonneries pour téléphones mobiles…C´est pourquoi nous avons passé une belle et longue journée le long de la plage 😊

Et nous avons fait plein de belles rencontres: un pipit des prés, beaucoup de chardonnerets et une lumière merveilleuse – presque rose – à la fin de la journée.

Stieglitz in Kroatien
Stieglitz/ Chardonneret

#Croatie #winterurlaub #Kroatien #Mittelmeer #vogelbeobachtung

Wintersonne

Kormoran
Die Arme ausbreiten für ein ausgiebiges Sonnenbad
…oder in den Schatten gehen, um dem Sonnenbrand zu entgehen 🙂
…oder eine Tasse Kaffee am Meer trinken, es ist alles toll!
Aber etwas Anstand sollte man dabei bewahren 🙂

#winterurlaub #croatia #kroatien

Love is in the air

Love is in the air – hares and bullfinchs in Bavaria

Heute tummelten sich verliebte Feldhasen auf den Feldern, während sich bei vorfrühlinghaftem Wetter die Dompfaffe (Pyrrhula pyrrhula) zufrieden sonnten. Ich liebe die leuchtend rote Farbe der Männchen.

Dompfaffen in Bad Birnbach #niederbayern
Dompfaffe – Ich finde sie einfach wunderschön!

#vogelbeobachtung #birds #niederbayern

Austernfischer am Chiemsee

Austernfischer am Chiemsee
Einen schönen, dicken Regenwurm erwischt!

At the lake Chiemsee in Bavaria. The early bird catches the worm: We saw common pied oystercatchers (Haematopus ostralegus) at the lake which is very rare, as those birds are usually found in Germany on the North Sea coast.

Une rarité: l’huîtrier pie en Bavière.

Der frühe Vogel fängt den Wurm. Heutiges Highlight: Austernfischer auf der Fraueninsel! Bereits 2018 habe ich ganz verblüfft einen Einzelnen gesehen. Hier mein Bericht von Oktober 2018: https://nadiapittura.com/2018/10/09/austernfischer-am-chiemsee/

Oystercatcher - Austernfischer am Chiemsee
Austernfischer sind prachtvolle Vögel.

Diese Watvögel (Haematopus ostralegus) sieht man nämlich eher an der Nordseeküste. Seit kurzem scheinen einige auch am Chiemsee zu überwintern.

Heute sahen wir gleich drei der prachtvollen Vögel geschäftig hin und her laufen, um mit den langen roten Schnäbeln Würmer aus ihren Löchern zu ziehen.

Ansonsten waren Atmosphäre und Licht am See beinahe frühlingshaft. Eine Katze begleitete uns auf dem Weg und viele Enten und Vögel zeigten sich uns in der Sonne. Ich zähle mal einige hier auf: Haubentaucher, Reiher-, Kolben-, Stock-, und Schellenten sowie Meisen, Dohlen, Grünfinken, Bachstelzen, Möwen und natürlich die Austernfischer. Und- ja, blühende Rosen säumten unseren Weg! Das Wochenende im Chiemgau hat sich mal wieder gelohnt.

Der Chiemsee
Ein Wintermorgen am Chiemsee
Ein bisschen Yoga machen: Austernfischer auf einem Bein in der Pause 🙂
Der Chiemsee im Winter

#austernfischer #chiemsee #vogelbeobachtung #naturfotografie

Dezembersonne

Fasan beim Fotoshooting

In our beautiful region in Lower Bavaria.

Bei wunderschönen Dezember Wetter mal wieder unterwegs im Rott- und Inntal. Die Highlights: der Fasan, der sich unbeweglich duckte, damit ich ihn besser fotografieren konnte und ein kurzer Abstecher bei Garnecker Galloways, wo Direktvermarkter Thomas Jetzlsperger mich willkommen hieß.

Die Rinder stehen auch im Winter auf der Weide und freuen sich darüber. Der Hof liegt traumhaft oberhalb von Taubenbach. Da das Tal schon im Schatten versank, habe ich beschlossen, in nächster Zeit noch einmal dort aufzutauchen.

Insgesamt war es mal wieder ein Vergnügen, durch den Landkreis zu touren. Wir leben nun schon im vierten Jahr hier und lieben die Gegend mehr denn je. Nicht nur wegen der Landschaften, sondern auch dank der vielen tollen Menschen, die wir hier kennenlernen.

Rottaler Hof

#rottalinn #niederbayern #rottal