Kiebitze am Himmel

Our lapwings are back

Lapwings in Lower Bavaria // Nos vanneaux huppés sont de retour.

Kiebitze im Rottal

Einige Kiebitze sind schon vor Wochen zurückgekehrt und haben Paare gebildet. Andere schwärmen jetzt noch zurück und wollen möglichst schnell in ihre Brutgebiete, um dort ihre Reviere zu belegen.

Sie fliegen zusammen mit Staren und einigen anderen Vogelarten und kommen zum Brüten meist an ihren eigenen Geburtsort zurück.

#lapwings #kiebitze #natur #rottal-inn

Kiebitz - Vanellus vanellus
Viel Erfolg, kleiner Kiebitz!

Natur im Rottal -Kiebitze und Störche

Kiebitz in Bad Birnbach

News von den „wilden Birnbachern“: Die Störche widmen sich der Schönheitspflege. Und der Birnbacher Kiebitz saß heute mutterseelenallein da. Da kam ein Star und hat ihn getröstet 😊 Hoffentlich kommt die Partnerin bald zurück! Was die Störche betrifft: Im letzten Jahr konnte man erstmals am 9. Mai die Kleinen sehen. Hier die damaligen Bilder:https://nadiapittura.com/2020/05/09/storchenbabys-2020/

// News from our lapwings and storks // Nouveautés de nos vanneaux huppés et de nos cigognes.

Die Kiebitze sind wieder da!

Our lapwings are back // Nos vanneaux huppés sont de retour! Yuppie, die Kiebitze sind da!

Ein einzelner Kiebitz ist uns heute im Rottal begegnet. Es ist der Erste seiner Art, den wir in diesem Jahr zu Gesicht bekommen haben. Im letzten Jahr hatten wir die ersten Pärchen am 23. Februar gesehen. Wir hoffen sehr, dass diese wunderschönen Vögel wieder erfolgreich in unserem Landkreis brüten können.

#rottalinn #vogelbeobachtung #kiebitz #lapwing

Der erste Kiebitz des Jahres im Rottal

Störche im Schnee

Our Storks in the snow in Lower Bavaria

Die Birnbacher Stöche überwintern zum zweiten Mal bei uns. Heute sahen wir sie an der Rott im Schnee. Auf Anfrage äußerte sich der Ornithologe vom Landesbund für Vogelschutz Rottal-Inn zur aktuellen Situation: „Die nächsten Wochen werden für die Störche bestimmt nicht einfach, aber solange die Flüsse nicht zugefroren sind oder noch andere Nahrungsquellen zur Verfügung stehen, überstehen sie den Winter bei uns. Wenn ich mir das Wetter für die nächsten zwei Wochen ansehe, kann es durchaus sein, dass die Störche in mildere Gefilde ausweichen. Und das muss nicht einmal der warme Süden sein, sondern kann z. B. in (Nord-)Bayern oder Österreich (Kärnten, Steiermark, Burgenland, etc.) sein. Füttern kommt natürlich nicht in Frage, das ist der Lauf der Natur und kein Streichelzoo. Überspitzt gesagt: Einfach abwarten und schauen, solange die Störche noch stehen können braucht es kein Zutun des Menschen.“

Jedenfalls sehen sie fit aus, das Wasser ist nicht zugefroren und ich freue mich schon auf den Nachwuchs 2021 auf dem ehemaligen Brauereikamin in Bad Birnbach.

Weißstörche im Schnee

Zwergtaucher an der Rott

Zwergtaucher an der Rott
Zwergtaucher// Grèbe castagneux (Tachybaptus ruficollis)

So, jetzt habe ich ihn doch noch erwischt den schönen Zwergtaucher. Dass Zwergtaucher an der Rott zu finden sind, höre ich an ihren Rufen und immer wieder sehr ich sie. Leider sehen sie mich meist zuerst und tauchen weg, da sie sehr scheu sind. Diesen hier konnte ich von einem Versteck aus knipsen.

Im Winter trägt der Zwergtaucher unauffällige Farben, man nennt es das Schlichtkleid. Denn ab April tragen sie ihr „Prachtkleid“, das bunter ist und sehr schön. Dann brüten sie bis Juli. Sie verfolgen besonders im Winter auch Fische, leben aber überwiegend von Insekten.

Ansonsten haben wir am Rottauensee viele Graugänse gesehen, einige Kormorane, Gänsesäger und Höckerschwäne. Außerdem recht viele Reiher (Silberreiher und Graureiher), Stockenten, einige Lachmöwen und Elstern.

Monde magique

Zauber der Vogelwelt an der Rott: Wieder ein Kurzfilm über unsere Natur bei Bad Birnbach. Wenn ich so viele wunderschöne Wildvögel sehe, wird mir bewusst, dass wir eigentlich in einer Zauberwelt leben. Lasst uns daran FREUDE haben!

Pour moi, le monde des oiseaux est magique!

Birds

Stieglitz (Carduelis carduelis)
Galloway mit Weißstorch – Cigogne
Silberreiher – Aigrette
Buchfink – Pinson

Heute war richtig viel los an der Rott bei Bad Birnbach 🙂

News von den Birnbacher Störchen

Birnbacher Weißstorch
Birnbacher Storch Ende September an der Rott mit Graureiher

Überwintern sie wieder im Kurort?

Our storks will probably hibernate in our region again.

Das Paar, das bereits letzten Winter in Bad Birnbach verbracht hat und erfolgreich 2 Junge auf dem ehemaligen Brauereikamin ausgebrütet hat, ist jetzt noch an der Rott unterwegs. Ob sie wieder bei uns bleiben?

Hier stolzieren sie an der Rott zusammen mit einem Graureiher.