Im Blütenrausch

Macroglossum stellatarum

Hummingbird hawk moth [macroglossum stellatarum] // Moro sphynx


Taubenschwänzchen im Blütenrausch


Heute Morgen flatterte mir ein Taubenschwänzchen über den Weg. Ist es nicht wunderschön? Im Video zeige ich es in Zeitlupe. Taubenschwänzchen sind Schmetterlinge, und zwar Wanderfalter, die immer wieder aus dem Mittelmeerraum zu uns kommen und in zunehmender Zahl auch bei uns überwintern. Manchmal werden sie für Kolibris gehalten, sind es aber nicht.

Ein junger Nachtreiher am Inn!// A rare young night heron!

Junger Nachtreiher (Nycticorax nycticorax)

Heute hatten wir wieder so ein Glück! Wir sind kurz runter zum Inn gefahren, haben beim Naturium vorbei geschaut, sind dann zum Inn runter in den Auwald….Und wer wartet da auf uns? Ein junger Nachtreiher!

Ein sehr seltener Brutvogel bei uns: Der Nachtreiher ist in der Roten Liste der Brutvögel Deutschlands in der Kategorie 2 („stark gefährdet“) aufgeführt.

Die Jungvögel mit ihrem braunen Gefieder sehen den Erwachsenen (schwarz und weiß gefärbt) nicht besonders ähnlich. Es wird oft behauptet, der Nachtreiher in unserem Landkreis lebe nur am Inn. Dabei brütet er auch an der Rott bei Bad Birnbach, wo wir in den letzten Jahren sowohl erwachsene Vögel, als auch Jungtiere sahen.

Seht Ihr ihn im Auwald? Er steht in der Mitte vor dem Stamm!

Das Brautgeschenk

Balzende Flussseeschwalben an der Rott
Balzende Flussseeschwalben an der Rott

// Ein großes Brautgeschenk ist schon was Feines: Balzende Flussseeschwalben an der Rott.

// Un couple de sternes pierregarin le long de notre fleuve.

// A loving couple of common terns

Ui, wie krieg ich das jetzt runter?

Born to be wild!

Rehwild in Rottal-Inn - Lassen wir Rehe leben - Wald UND Wild

Richtig dankbar war ich heute, als uns Rehböcke entgegen liefen, ohne uns wahrzunehmen. Wahrscheinlich waren sie damit beschäftigt, ihre Reviere abzugrenzen. Sie sprangen immer wieder in den Wald und wieder hinaus auf das Feld, auf dem auch Fasane stolzierten. Oftmals denke ich mir, dass ich unseren Ahnen und Verwandten begegne, wenn ich Wildtiere aus der Nähe betrachten darf.

Observer des animaux sauvages pendant leurs activités me rend heureuse.

Observing wild animals is an activity that makes me happy.

Ich bin für Wald UND Wild
Fasan - Wildtiere in Rottal-Inn
Entspannt lief dieser Fasan heute über den Acker.

Vogelbeobachtung / Birdwatching

Gartenrotschwanz - redstart
Ein Gartenrotschwanz in Bad Birnbach in Niederbayern – An Eurasian redstart in Bavaria

Eurasian redstart – Gartenrotschwanz – Rougequeue à front blanc

Endlich habe ich mal einen Gartenrotschwanz erwischt! Er ist kontrastreich gefärbt: schwarzes Gesicht, weißer Überaugenstreif und eine rostrote Brust. In Bayern sind sie – anders als die recht häufigen Hausrotschwänze – gefährdet und auf der roten Liste, deswegen habe ich mich erst recht gefreut, ihn zu entdecken.

Oster-Schokolade für die Rottaler Vogelwelt!

Seltene Brutvögel im Rottal - Aquarelle von Nadia Baumgart zieren die Oster-Schokolade der Süßen Manufaktur in #Pfarrkirchen
Nadia Baumgart und Klaus Friederich mit der besonderen Oster-Schokolade mit Bildern heimischer Brutvögel

Ganz besondere Oster-Schokolade für die Rottaler Vogelwelt!

// Illustration with native bird species for chocolate!

Überall finden wir Ostermotive mit Küken und Eiern. In unserer schönen Natur gibt es jedoch nicht nur Eier von Legehennen, sondern auch von seltenen und gefährdeten Vögeln, die in unserem Landkreis brüten. Deswegen gibt es jetzt ganz besondere Motive für Schokolade der Süßen Manufaktur!

Osterschokolade mit Motiven von gefährdeten Vögeln
Die Oster-Schokolade mit Motiven von heimischen Vögeln in der Süßen Manufaktur in Pfarrkirchen!

Die „Süße Manufaktur“ in Pfarrkirchen ist bei Kennern berühmt. Dort zaubert der Konditormeister Klaus Friederich exquisite Schokoladen, Kuchen, Eis und viele Backwaren. Ich liebe unsere heimische Vogelwelt und male Aquarelle. Da lag es nah, eine gemeinsame Aktion zu starten. Denn Ostern steht vor der Tür!

Noch brüten Kiebitze im Rottal
Kiebitze sind Bodenbrüter – Weil sie wenig Moore und Feuchtwiesen finden, brüten sie im Rottal hauptsächlich auf Äckern.
Schokolade mit Motiven von gefährdeten Vögeln im Rottal - Pirole
Pirole kommen im Mai aus Afrika in unsere Auwälder

Um den Bekanntheitsgrad der Vögel zu steigern, zieren nun 5 Vogel-Aquarelle die handgefertigten Schokoladen-Tafeln. Zu den gefährdeten Arten, die bei uns brüten gehören Kiebitze, Schwarzstörche, Pirole und Flussseeschwalben. Diese Arten und auch den Weißstorch habe ich kostenlos für unsere gemeinsame Aktion „OSTERN FÜR DIE ROTTALER VOGELWELT“ gemalt.

Außerdem gibt es noch zwei Motive mit der Rottaler „Hasen-Hochzeit“, die ich vor kurzem beobachten konnte. Hier zeige ich schon einmal alle Motive und freue mich, wenn sie gut ankommen. 😊

WO? Die Tafeln mit 70 Gramm ungefüllter Schokolade in verschiedenen Geschmacksrichtungen findet Ihr in der Süßen Manufaktur in Pfarrkirchen ab heute. Man kann die Tafeln auch bestellen und sich zusenden lassen: Einfach schreiben an info(at)sweetfactory.de

Flussseeschwalbe im Rottal - Vereinzelt brüten sie an der Rott
Flussseeschwalben brüten vereinzelt an der Rott. Etwas mehr auf dem Flussseeschwalbenfloß auf dem Rottauensee
Schwarzstörche im Rottal
In Rottal-Inn brüten wahrscheinlich drei Schwarzstorch-Paare tief im Wald. Sie sind sehr scheu und brauchen Ruhe.
Weißstörche leben gerne in Ortschaften (ganz anders als die scheuen Schwarzstörche) – In Bad Birnbach überwintert ein Weißstorchpaar schon zum zweiten Mal. Seit einigen Jahren wird erfolgreich auf dem ehemaligen Brauereikamin gebrütet.
Wie schön! Auch „da Nachbar“ hat über die „Vogelschokolade“ berichtet!

Natur im Rottal -Kiebitze und Störche

Kiebitz in Bad Birnbach

News von den „wilden Birnbachern“: Die Störche widmen sich der Schönheitspflege. Und der Birnbacher Kiebitz saß heute mutterseelenallein da. Da kam ein Star und hat ihn getröstet 😊 Hoffentlich kommt die Partnerin bald zurück! Was die Störche betrifft: Im letzten Jahr konnte man erstmals am 9. Mai die Kleinen sehen. Hier die damaligen Bilder:https://nadiapittura.com/2020/05/09/storchenbabys-2020/

// News from our lapwings and storks // Nouveautés de nos vanneaux huppés et de nos cigognes.

Ganzjährige Vogelfütterung ist hilfreich!

Ganzjährige Vogelfütterung in Rottal-Inn ist wichtig
Ganzjährige Vogelfütterung hilft vielen Vögeln!

Warum? Weil wir den Lebensraum und die Nahrung vieler Vögel vernichten! Durch ganzjährige Fütterung können wir das etwas wieder wettmachen.

Papillons

Bläulinge  – Burnet moths – Argus bleu (Lycaenidae)

Butterflies and flowers in our region: gossamer-winged butterflies and burnet moths.

Papillons et fleurs dans notre région.

Immer wieder höre ich, die Natur sei im Mai am Schönsten. Aber schaut doch selbst! August. Gestern haben wir wunderschöne Schmetterlinge gesehen: Bläulinge  (Lycaenidae) und Widderchen (Zygaenidae).

Und es blüht auch noch ganz wunderschön: Glockenblumen, hier und da eine Nelke, Disteln, Schafgarbe, Johanniskraut, Rainfarn, Flockenblume, Origanum, Klee und vieles mehr. Welch ein schöner Sommer!

Gestern waren wir an mehreren Orten unseres Landkreises unterwegs: Tann, Pfarrkirchen und Rottauensee.

Widderchen (Zygaenidae)
Johanniskraut im August

Liberté

Stall in Niederbayern
Stall in Niederbayern

Radtour im Rottal – Heute gesehen: schöne Höfe, sympathische Rehe, gut gelaunte Kiebitze und Goldammern sowie einen Frosch, der allen Damen schöne Augen machte.

Bike tour in Lower Bavaria – seen today: typical farms, deers, lapwings, yellowhammers and more.

Tour en vélo chez nous. Nous avons vu de belles fermes, des chevreuils, des vanneaux huppés, des bruants et des grenouilles.

Ein „Italienerhaus“ im Rottal – Ab 1880 wurden viele Höfe im Rottal von Architekten und Maurern aus Norditalien gebaut.
Ein Stier der Rasse „Niederbayerisches Fleckvieh“
Die Goldammer – Der Name steht ihr gut…
Kiebitz / Lapwing

#Niederbayern #Rottal #Rottalinn #Natur