Wildes Rottal

Ein junger Zaunkönig – A young wren –
Troglodytes troglodytes

Naturschutz hilft auch gegen Seuchen. Die derzeitigen Ausgangsbeschränkungen sorgen auch dafür, dass unsere heimische Tierwelt etwas mehr Ruhe hat. Heute habe ich einen ganz jungen Zaunkönig an der Rott gesehen. Schaut, wie wunderschön er ist! Unten ist ein Film.

Unser wildes Rottal kann paradiesisch schön sein. Da bleibt man gerne „dahoam“. Bleibt gesund!

Nature protection helps also against epidemics. The partial curfew due to the Coronavirus crisis in Germany helps our Bavarian wildlife to come to rest. I made a short video (below) about our beautiful surroundings, lapwings, a young wren, nuthatches and other animals seen today in Lower Bavaria.

La protection de la nature peut aussi aider contre les épidémies. Les restrictions de sortie dues à l´épidémie ont pour conséquences que la nature commence à aller mieux. On voit plus d´animaux. Voici un petit film sur les animaux que j´ai pu voir aujourd’hui dans notre belle région en Basse Bavière : un jeune roitelet, des vanneaux huppés etc.

Hier ist der FILM „Wildes Rottal“:

#naturschutz #rottalinn #rottal #heimat

Weltweiter Naturschutz

Dieser Text ist dem Projekt „Natur und Erde schützen- ein Gewinn“ von Petra Pawlofsky gewidmet: https://pawlo.wordpress.com/portfolio/die-natur-und-erde-schutzen-ein-gewinn-protecting-nature-and-earth-a-gain/

Falkennest - Vogelbeobachtung-in-Bad-Birnbach
Laut schreiend lassen sich die jungen Turmfalken füttern.

We discovered a falcons´ nest (Falco tinnunculus) today! And observed bullfinchs in the blooming trees.

Der Vorteil unserer 4-Augen-Vogelbeobachtung? Man sieht einfach mehr! Das Falkennest hat mein Mann gestern entdeckt. Es ist ein großes Schauspiel, den Eltern beim Füttern zuzusehen! Ein Dompfaff (Gimpel) machte seinem Namen Ehre und saß im Pfarrgarten 😊

Heute habe ich eine kleine dpa-Meldung in der Presse entdeckt, die mich überzeugt…

Weltweiter Naturschutz….Soll das immer ein Traum bleiben?
Ein schöner Frühling für die Natur

#vogelbeobachtung #turmfalke #badbirnbach #rottalinn #birds #niederbayern #falkennest #falcon #faucon #oiseaux #fruehling #naturliebe #nature #birdwatching

Wildes Rottal

Kiebitz im Rottal
Kiebitz auf den Wiesen an der Rott/ Flying lapwing

Wildes Rottal – im Frühling schöner denn je…

Wild Bavaria

Durch das Fell der Rehe geht der Wind
Der Storch muss jetzt rasch Futter finden und dann den Partner beim Brüten ablösen
Bahnübergang im Rottal
Viele Bahnübergänge – Das gehört auch zum Rottal in Niederbayern
Kiebitze im Rottal
Und wieder die Kiebitze – Sie sind so schön!

#rottalerlandschaften #rottalinn #natur #nature #niederbayern #kiebitz

Dahoam

Bad Birnbach im März - Aquarelle
Bad Birnbach im März

Gerade in Krisenzeiten ist man wohl besonders dankbar, ein Dach über den Kopf zu haben. Ich wünsche allen Menschen, sich irgendwo „dahoam“ fühlen zu dürfen.

#Aquarelle #painting

Wildes Rottal

Wildes Rottal - Ein Fasan macht sich schön.

Cycling tour in Lower Bavaria. We saw pheasants, butterflies, buzzards, lapwings and more. More in the video below.

Gestern auf unserer ersten Radtour des Jahres haben wir wieder das „wilde Rottal“ erkundet. Im Filmchen zeigen sich Fasan, Kiebitz, Falke, Bussard, Schmetterlinge und andere Tiere in unserer wunderschönen Region. Natürlich sind auch wir wegen der Coronakrise besorgt. Andererseits sind Vogel- und Naturbeobachtungen Tätigkeiten, die beruhigend und tröstend wirken.

Pendant notre tour en vélo dans notre belle région de la Basse-Bavière, nous avons vu des faisans, des chevreuils, des buses et des vanneaux huppés. À voir dans la vidéo:

#rottal #rottalinn #niederbayern #natur #wildesrottal

Vogelbeobachtung in Coronazeiten

Die Störche in Bad Birnbach brüten.
Die Birnbacher Störche brüten!

The shops and hotels are closing because of coronavirus but our storks are breeding…

Der Kontrast zwischen der erwachenden Natur und den Auswirkungen der Coronakrise wirkt verwirrend. Der Frühling lässt sich jedenfalls nicht aufhalten: Die Birnbacher Störche haben mit dem Brüten begonnen! Da sie hier überwintert haben, mussten sie auch keine lange Rückreise überstehen. Die Brutdauer beträgt um die 32 Tage. Wir wünschen ihnen viel Erfolg und hoffen auf hübsche Storchenkinder im April!

La crise du Coronavirus s´aggrave aussi en Allemagne mais nos cigognes couvent et le printemps arrive. Restez en bonne santé et n´oubliez pas de voir le soleil.