Birds

Stieglitz (Carduelis carduelis)
Galloway mit Weißstorch – Cigogne
Silberreiher – Aigrette
Buchfink – Pinson

Heute war richtig viel los an der Rott bei Bad Birnbach 🙂

Ganzjährige Vogelfütterung ist hilfreich!

Ganzjährige Vogelfütterung in Rottal-Inn ist wichtig
Ganzjährige Vogelfütterung hilft vielen Vögeln!

Warum? Weil wir den Lebensraum und die Nahrung vieler Vögel vernichten! Durch ganzjährige Fütterung können wir das etwas wieder wettmachen.

Bade-Amseln

In der Rottal Terme

Birds in the spa

Vogelwelt im Thermalbad

Die Rollstuhlrampe

Was gibt es Schöneres, als bei diesem Nebelwetter im warmen Wasser zu schwimmen? Heute morgen war viel los im Thermalbad. Denn zwischen 2 Außentüren beim Thermalbecken der Rottal Terme steht wilder Wein mit den letzten Beeren. Das zieht die Amseln magisch an. Laut schimpfend jagten sie sich gegenseitig von den Leckerbissen weg und erhaschten doch immer wieder eines.

Währenddessen hüpften Kohl- und Blaumeisen neugierig auf den Türrahmen herum. Oben in der Regenrinne schritt würdevoll ein Eichelhäher. „Das geht ja zu wie in einer Voliere“, sagte ein Badegast. „Da sind drei Baumläufer!“ rief ich begeistert einer Frau zu. Dadurch, dass die scheuen Vögelchen nur unsere Köpfe wahrnahmen, hatten sie wohl keine Angst vor uns und kletterten emsig auf den Baumstämmen direkt am Beckenrand. Sogar ihre Augen konnte man leuchten sehen und ihre leicht gebogenen Schnäbel sehr gut erkennen. „Schön, dass Sie wissen, was das für welche sind“, antwortete die Badende und sagte es gleich weiter.

Nach einer Weile entstand eine kleine Menschentraube am Beckenrand, alle schauten gebannt auf die hübschen Vögel. Niemand schwamm mehr. Alle schauten auch in den Himmel, der ganz durchkreuzt war von Vögeln. Nach einer Weile war der Spuk vorbei. Naturschauspiele sind für mich einfach beeindruckender als so manches Event.

Ich hoffe, dass unser „ländliches Bad“ trotz Expansion auch ländlich bleibt, viele „wilde Ecken“ und Platz für bäuerliche Landwirtschaft (als Gegenmodell zur industriellen Landwirtschaft) erhalten bleiben.

Auf Pirsch im Rottal

Gleich einen Fasan entdeckt…
Erste spannende Versuche mit einer neuen Kamera.
First attemps with a new camera.
Pheasant in the evening light – Un faisan dans la lumière du soir proche d´un lac en Bavière

Am Rottauensee im Rottal. Ich hatte das Glück, gleich einen Fasan vor die Linse zu bekommen. Das Abendlicht hat viel Romantik in die Szenen gezaubert. Grünspecht und Bläuling machten den Spaziergang zum Erlebnis.

At a lake in Lower Bavaria. I was lucky to discover a beautiful pheasant, a green woodpecker and a blue butterfly. What a nice evening!

Grünspecht – Green Woodpecker – Un pic vert avec son regard halluciné
Ein Bläuling – gut getarnt…
Abendstimmung am See

Amore

1

Die Tauben turteln, die Kiebitze sind wieder da und die Krähen stecken ihr Revier ab: der Frühling kommt !

Les vanneaux huppés sont de retour, les corneilles marquent leur territoire : le printemps arrive !

1-kiebitz-nadia-baumgart

Die ersten Kiebitze sind zurück!

2a

Early spring

 

Early spring! Blue sky, a lot of birds…and what a moon!

Vorfrühling! Die Vögel fliegen schon paarweise und die Zugvögel kommen zurück. Das Highlight des Tages: ein Sperber im Kurpark von Bad Birnbach. Der erste Star balzte ganz oben auf einer Pappel; die Landschaft war immer wieder in goldenes Licht getaucht….Und der Mond da oben, im blauen Himmel…

Premiers beaux jours: un ciel bleu, plein d´oiseaux, même un autour et le premier étourneau. Et puis la lune là-haut !

Blue sky

Turmfalke-1-Nadia-baumgart

Finalement, le ciel est bleu!

Endlich blauer Himmel! Und weil es heute so schee war, nochmal ein paar Bilder aus Bad Birnbach. Die Tauben saßen auf dem Kran beim Rathaus.

3_Tauben_Kran_Bad_Birnbach

1-Schnee_Bad_Birnbach_Nadia_Baumgart

Kalt und schön

 

Romantic walk around a lake in our surroundings.

Spaziergang gestern am Rottauensee: Enten und Gänsesäger bewegten sich elegant wie in einer Choreographie. Elstern und Graureiher saßen dekorativ im Astgewirr, kleine Eiszapfen hingen an den Bäumen wie glitzernde Diamanten. Später legte sich warmes Nachmittagslicht über die kalte Landschaft. Romantisch…

Winter

 

Winterimpressionen

In diesem Jahr sieht man ungewöhnlich viele Erlenzeisige. Sie sind bei uns Wintergäste; das Männchen erkennt man am leuchtenden gelbgrünen Gefieder. Ich finde sie sehr schön…

Winter impressions

We have a lot of beautiful siskins (Spinus spinus) this year. I love their yellow colour.

Nous avons beaucoup de tarins des aulnes dans le jardin cet hiver. J´aime leur couleur jaune.