Ein traumhafter Herbsttag im Chiemgau

Herbstfarben am See
Einfach wunderschön: Herbstfarben am See

Herbststimmung im Chiemgau an der Eggstätter Seenplatte

Autumn mood in Bavaria

#natur #chiemgau #hiking #lake #seenplatte

Herbst-Impressionen

Romantische Farben im Moor
Im Schönramer Filz leuchten die Farben auf.

Unterwegs im Chiemgau und im Berchtesgadener Land. Die Herbstfarben sind einfach wunderschön!

FR : En route en Bavière. L´automne crée des panoramas magnifiques !

EN: Indian summer in Bavaria

Vogelbeobachtung - Der Bergfink
Ein gut getarnter Bergfink.
Kornblume
Die zarten Farben der Kornblume
Der Abtsdorfer See – Ruhe und Schönheit
Salzburger Alpen - Foto: Nadia Baumgart
Sicht auf die Salzburger Alpen

Welch eine FREUDE: Brachvögel auf der Wiese!

Großer Brachvogel 2021

Große Brachvögel – Eurasian Curlews – Courlis cendré (Numenius arquata)

YEAH!! Zum ersten Mal in meinem Leben habe ich heute etwa 25 Große Brachvögel auf einer Wiese bei #Braunau in Oberösterreich gesehen. Ansonsten nur mal von ganz weitem auf dem Inn bei Ering. Hier waren sie ganz nah und ich konnte sie genau sehen. Wie elegant und schön sie doch sind! Mein Herz hat vor Freude schneller geschlagen!!

Leider sind sie so selten geworden, weil u.a. Grünlandbewirtschaftung immer intensiver betrieben wird. Inzwischen sind sie gar vom Aussterben bedroht…

EN: For the first time in my life I could observe these elegant birds on a meadow.

FR: Pour la première fois de ma vie, j´ai pu observer des courlis cendrés  à proximité immédiate sur un pré !

Hier mehr Info: https://www.lfu.bayern.de/natur/sap/arteninformationen/steckbrief/zeige?stbname=Numenius+arquata

#vogelbeobachtung #brachvögel #österreich

Großer Brachvogel – Numenius arquata)
Großer Brachvogel 2021 in Oberösterreich
Welch eine Freude, sie so geschäftig auf der Wiese laufen zu sehen!

Goldener Oktober am Chiemsee

Lake Chiemsee in Bavaria
An Seen ist es immer entspannend
Vogelbeobachtung am Chiemsee - Silberreiher
Silberreiher ( Great Egret)

Gestern waren wir bei allerschönstem Sonnenschein am Chiemsee. Es war wieder eine Wonne!

//  Autumn at Lake Chiemsee in Bavaria  //

Eindrücke auch im Video unten

Viele Graugänse, Höckerschwäne und Enten (darunter insbesondere Reiher- und Schnatter-Enten) waren zu sehen, auch sehr viele Blässhühner und einige Reiher. Zurzeit sind viele Rastvögel dort und am Vogelbeobachtungsturm tummelten sich auch Meisen und Kleiber. Auf der Rückfahrt gab es noch einen spektakulären Sonnenuntergang.

#chiemsee #vogelbeobachtung #birds #naturelover #lake #bavaria #lac

Eine unentschiedene Blaumeise am Vogelturm
Der Kleiber – Einer meiner Lieblingsvögel!

Und hier der Kurzfilm über den See und die Vögel im Oktober:

Eindrücke vom Chiemsee im Herbst // Autumn at Lake Chiemsee

Vögel an der Rott

Eisvogel / Kingfisher / Martin-pêcheur

Ganz romantisch saß dieser schöne Eisvogel im Abendlicht an der Rott bei Bad Birnbach. Der Silberreiher war auch ein echter Hingucker.

Atmosphère romantique ce soir le long de notre rivière en Bavière.

#vogelbeobachtung #birding #rottalinn

Silberreiher / Great Egret / Grande aigrette

Kraniche über dem Rottal

Kraniche in Rottal-Inn - Kranichzug über  Postmünster
Kraniche über dem Rottal // Migration of cranes (Grus grus) in Bavaria

Kranichzug in unserem Himmel

// Migration of cranes (Grus grus) in Bavaria

Migration des grues en Bavière

Erst seit wenigen Jahren queren Kraniche den Himmel in Bayern. Bei uns im Rottal habe ich sie erstmals 2020 über Bad Birnbach gesehen (Video im Link unten). Eine neue Zugroute hat sich scheinbar etabliert.

Gestern konnten wir wieder einmal die faszinierenden Formationen von ziehenden Kranichen beobachten. Diesmal in der Nähe des Rottauensees. Ca. 500 Vögel! Erst seit wenigen Jahren ziehen sie über das Rottal, um in ihre Überwinterungsgebiete zu gelangen. Das kann laut LBV in Frankreich in der Camargue sein. Sie schreien und trompeten, während sie fliegen, um in Tuchfühlung zu bleiben.

Sie werden auch „Glücksvögel“ genannt, weil sie in China als Glücksbringer und Vermittler zwischen Himmel und Erde gelten. #kraniche #rottalinn #kranichzug

Kranichzug über das Rottal in Niederbayern
Kraniche ziehen über das Rottal Richtung Westen in ihre Überwinterungsgebiete. Eine neue Zugroute hat sich etabliert.

Musik / Musique!

Zeichnungen von Musikern des Bairischen Kammersounds Eberwein
Sketche im Konzertsaal – Bairischer Kammersound
Tuschezeichnung Sepia

Musicians / Musiciens / Musiker

Dass wir gestern Abend zu einem Konzert mit dem Titel „Bairischer Kammersound“ gehen würden, das wussten wir. Dass die fünf Musiker um die Harfenistin Marlene Eberwein uns einen solch zauberhaften Abend schenken würden, das wussten wir allerdings nicht. Natürlich konnte ich wieder nicht stillsitzen und musste dabei zeichnen.

Zur Musik: Sie wird als „Neue Heimatmusik“ zwischen Tradition und Moderne eingeordnet. Ich würde hinzufügen: Sie ist von großer Gelassenheit, hat hier und da jazzige oder rockige Anklänge, nähert sich aber auch immer wieder der Klezmer-Musik; Die Texte auf Bayerisch sind poetisch bis witzig. Und als es zu Ende war, erwarteten uns draußen am tiefschwarzen Himmel funkelnde Sterne.

Gitarrist des Ensemble Bairischer Kammersound

L art pour l art

Kunst-Tausch Rottal-Inn
Kunst-Tausch in der Töpferei-Werkstatt in Ried, Bad Birnbach

„L´art pour l´art », das bedeutet auf Französisch: Kunst als Selbstzweck

Wörtlich übersetzt heißt es aber Kunst für die Kunst. Und ich interpretiere das mal neu als Kunst-Tausch: Kunst gegen Kunst – das ist einfach ein schönes Konzept!

Heute habe ich Carina Hieringer ein Aquarell-Portrait gebracht und durfte mir dafür in ihrem lustigen Verkaufswagen in Ried eines ihrer tollen „Krafthaferl“ aussuchen. Ein Töpfer-Kunstwerk in delikaten Erdtönen, aus dem der Kaffee so gut schmeckt!

Hier mehr über Carina: https://heimatunternehmen-isar-inn.de/carina-hieringer-krafthaferl/

EN: An exchange of artwork: A watercolour portrait against the art of handmade pottery.

FR : J´ai échangé une aquarelle (portrait d´une céramiste) contre de la poterie d´art.

Ein hochwertiges „Krafthaferl“ von Carina

Im Bayerischen Wald/ Bavarian Forest

Im Bayerischen Wald/ In the Bavarian Forest

Early autumn in the Bavarian Forest National Park

Gestern waren wir im Nationalpark Bayerischer Wald wandern. Denn es wird bald kalt werden und wir wollten noch die Wärme eines schönen Frühherbst-Tages im Wald erleben. Wir waren im Lusen-gebiet und es war wieder einmal zauberhaft. Das bekannte Motto des Nationalparks „Natur Natur sein lassen“ – ohne menschliche Eingriffe in den Kernzonen – hat bewirkt, dass der Wald gesünder und schöner ist als dort, wo er „gepflegt“ wird.

Im Oktoberlicht leuchteten insbesondere die Ahorne und das Heidelbeer-Gestrüpp.

Unsere Eindrücke habe ich im Video festgehalten.

Ein „Urwald“ entsteht
Das Kreuz als Erinnerung an die Wallfahrten nach Heiligenberg
Frühherbst im Bayerischen Wald / Early autumn in the Bavarian Forest