November light 2

At the European Nature Reserve Lower River Inn, Bavaria-Upper Austria

Im Europareservat Unterer Inn – heute gesehen: Höckerschwäne, Graugänse, Reiherenten, Löffelenten, Stockenten, Schnatterenten, Haubentaucher, Silberreiher, Buchfinken, Erlenzeisige, Kohlmeisen, Schwanzmeisen, Gänsesäger, Bachstelzen und viele mehr

Forest

Boehmer-Wald-Aquarell-Nadia-Baumgart

Landscape inspired by a poetic description of the Bohemian Forest by the Austrian writer Adalbert Stifter.

Aquarelle inspirée par une très belle description de la Forêt de Bohême par l´écrivain autrichien Adalbert Stifter.

Am 19. November habe ich ein Aquarell unter „Le village/ Das Dorf“ gepostet und es nun überarbeitet. Dabei hat mich eine wunderbare Wald-Beschreibung aus dem Werk „Der Hochwald“ von Adalbert Stifter inspiriert: „Durch die duftblauen Waldrücken noch glänzender, liegt es [das leuchtende Band der Moldau] geklemmt in den Talwindungen, weithin sichtbar, erst ein Lichtfaden, dann ein flatternd Band, und endlich ein breiter Silbergürtel, um die Wölbung dunkler Waldbusen geschlungen – dann, bevor sie neuerdings schwarze Tannen- und Föhrenwurzeln netzt, quillt sie auf Augenblicke in ein lichtes Tal hervor, das wie ein zärtlich Auge aufgeschlossen ist in dem ringsum trauernden Waldesdunkel.“