4 Gedanken zu “On the safe side

    • Nein, er scheint sich eher hinter dem Tor selbst zu schützen, um neugierig in die Welt schauen zu können. Das Loch im grünen Netz des Zaunes hat er sich wohl mit der Zeit herein gebissen, sodass gerade der Kopf durchpasst. Übrigens hat er, als wir vorbei gingen, ganz fest gewedelt. Ich fand die Situation so lustig und war froh, dass ich die Kameragriffbereit hatte. Danke für Deinen Kommentar und Gruß, Nadia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s