Das Bräunlfest

Faschingsbräunl
Das Faschingsbräunl ruht, bevor der Reiter kommt

A traditional folk festival in Lower Bavaria

Heute fand das traditionelle „Bräunlfest“ in Bad Birnbach statt. Es handelt sich um ein traditionelles Volksfest mit Musik und Bayerischen Schmankerln, das vom Faschingsverein organisiert wird. Der „Bräunl“ (braunes Pferd) ist dabei ein nachgebautes „Pferd“ aus Leder, das von seinem „närrischen Reiter“ geritten wird, um das Volk zu belustigen.  Der heute bekannte „Bräunl“ wurde wohl um das Jahr 1820 angefertigt und später restauriert.

Die Figur des Faschingbräunls ist wohl uralt und soll auf die Zeit nach dem dreißigjährigen Krieg zurück gehen. Auf dem Neuen Marktplatz befindet sich auch ein schöner Brunnen mit der Figur des Reiters und des „Bräunls“.

Volksmusik Rottal-Inn
Auch die Musikschule spielte mit viel Herzblut
Bräunlfest
Geselliges Zusammensein bei schöner „Musi“
Bräunlbrunnen Bad Birnbach
Der Bräunlbrunnen auf dem Marktplatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s