Wild islands

DSC06010

1-Azoren-Sao-Miguel-Foto-Nadia-Baumgart2-Azoren-Sao-Miguel-Foto-Nadia-Baumgart

Our first day on the Azores convinced us that these islands offer what we dreamed of: wildness and pleasantness at the same time.
Der erste Tag auf den Azoren hat uns regelrecht begeistert, es ist ein wirkliches Paradies: wild und mild, freundlich und natürlich. Ich werde in den nächsten Wochen über Flora, Fauna und Kultur berichten.


Notre premier jour sur les Açores nous a enthousiasmés. Sao Miguel est une ile sauvage mais accueillante.

9 Gedanken zu “Wild islands

      • Ah ja, davon habe ich gelesen, das ist wohl die übliche Tour. Wir machen es nach unserem Prinzip, wie wir es nun seit Jahren machen: einen schönen Ort finden und von dort aus Tagesausflüge machen. Und dort bleiben. Denn so lernen wir auch Menschen kennen und verstehen besser, wo wir sind. Aber klar, dafür braucht man Zeit. Zeit, um zu bleiben 🙂 Ich werde berichten und freue mich, dass Du auch reinschaust 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Wir waren dreieinhalb Wochen auf eigene Faust und haben es ähnlich wie Du gemacht. Auf der jeweiligen Insel vor Ort etwas gesucht (meist in einer kleinen Pension gewohnt), von da aus geschaut und gewandert. In Flores saßen wie aufgrund eines Orkanes länger fest und lernten so die Insel noch besser kennen.

        Gefällt 1 Person

    • Ja, liebe Marie, das Wort wird inflationär gebraucht und ich hab mich zweimal gefragt, ob ich es nutze…Ich werde in den nächsten Wochen differenzierter berichten. Aber wenn man o ankommt und zum ersten Mal auf dieser Insel mitten im Atlantik steht, den Ozean vor der Nase hat, einen ganz weiten Himmel voller Vögel vor sich und um die Ecke einen ganzen Hügel voller blühender Pflanzen, ja, geht einem das Wort „Paradies“ durch den Kopf. Jetzt gehe ich dann auf „Forschungstour“ 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s