Impressions de Ponta Delgada

1-aa-Ponta-Delgada-Foto-Nadia-Baumgart1a-Ponta-delgada-Largo-Martiri1-a-Regenbrachvogel-Ponta-Delgada1-a-Spruehende-Welle-Azoren-Foto-Nadia-Baumgart1-a-Surfer-Sao-Roque-Azoren1-Sao-Roque-Azoren-Foto-Nadia-Baumgart

We enjoy the last 3 days of our stay in the Azores

Wir genießen die letzten Tage hier, vor den Temperaturen zuhause fürchte ich mich etwas, aber anscheinend soll es ja ganz bald besser werden.

Nous profitons des derniers jours sur l’ile de Sao Miguel aux Açores. Le vent souffle fort mais nous sommes heureux d´échapper au grand froid de ces jours et des températures cruelles sur le continent européen…

Oiseaux

1-Steinschmaelzer-Arenaria interpres-Azoren2-Brandgans-Tadorna-Tadorna-Azoren-Foto-Nadia-Baumgart3-Rotkehlchen-Robin-Azoren4-Sturnus-vulgaris5-Frosch-Jardim-Botanico-do-CantoNadia-Baumgart-Ponta-Delgada

Impressionen des Tages: Steinwälzer (Arenaria interpres), Seidenreiher, Brandgänse und viele, viele Rotkehlchen im Botanischen Garten (Jardim Botânico José do Canto)
Impressions of the day: turnstones, little egrets, shelducks and a lot of curious robins in the Botanical garden.
Impressions du jour: tournepierres, aigrettes garzette, tadornes de Belon et un tas de rouge-gorges très curieux dans la Jardin Botanique do Canto.

Ponta Delgada

 

DSC07310

Ponta Delgada – Azores

DSC07319

Igreja Matriz de São Sebastião

DSC07342

Ficus macrophylla, Australia

DSC07389

DSC07296

Numenius phaeopus – Whimbrel – Regenbrachvogel – Courlis corlieu

DSC07291

DSC07352

Robin – Azorisches Rotkehlchen

Die Stadt, die botanischen Gärten, der rauschende Ozean, der Vogelgesang, die verrückt bimmelnden Kirchenglocken, das Lächeln der entspannten Einheimischen, die Kühe und insbesondere ein Wetter, das sich ständig ändert mit einem Himmel, der morgens fast dunkelgrau ist, um nachmittags alles in Licht zu baden.…

 

Igreja de São Roque

Azoren-Sao-Miguel-Aquarell-Nadia-Baumgart

Igreja de São Roque (Church of Saint Roch) in Sao Miguel, Azores – Aquarell – Watercolour

Freedom

 

Seen today: a diurnal bat, yellow-legged Gull (larus michahellis atlantis), exotic plants and flowers (palms, morning glory, bougainvillea, bird-of-paradise, calla, reed, eucalyptus, tropaleum) and thousands of lizards.

Heute gesehen: schon morgens eine tagaktive azoreanische Fledermaus (Nyctalus azoreum) im Zickzackflug, Möwen (larus michahellis atlantis), exotische Pflanzen und Blüten (Palmen, Blaue Prunkwinde (Ipomoea nil), gelb blühender Klee, Bougainvillea, Strelitzie, Calla, Farne, Kapuzinerkresse, Lorbeer, Fenchel, Schilf, Eukalyptus, Feigenbaum). Tausende von Madeira-Eidechsen sonnen sich auf den dunklen Lavasteinen und rascheln in Hecken. Im Meer tummeln sich von morgens bis abends Surfer. Wir sind von unserem Strand bei Ponta Delgada nach Lagoa gelaufen zum Fischerhafen. Bunt bemalte Häuschen, pastellfarben aber manchmal auch kräftiger, türkis, gelb, blau, rot, dekorative Lavasteinstreifen auf den weiß getünchten Fassaden.

Wild islands

DSC06010

1-Azoren-Sao-Miguel-Foto-Nadia-Baumgart2-Azoren-Sao-Miguel-Foto-Nadia-Baumgart

Our first day on the Azores convinced us that these islands offer what we dreamed of: wildness and pleasantness at the same time.
Der erste Tag auf den Azoren hat uns regelrecht begeistert, es ist ein wirkliches Paradies: wild und mild, freundlich und natürlich. Ich werde in den nächsten Wochen über Flora, Fauna und Kultur berichten.


Notre premier jour sur les Açores nous a enthousiasmés. Sao Miguel est une ile sauvage mais accueillante.