Perspektivwechsel

Pfarrkirchen im Lockdown
Pfarrkirchen einmal anders…

// Ab Montag tritt in unserem Landkreis Rottal-Inn die „15-Kilometer-Regelung“ in Kraft. Um weiterhin gut gelaunt zu bleiben, habe ich mir vorgenommen, die Orte und Gegenden, in denen ich in der nächsten Zeit spazieren gehen werde, einfach aus einer anderen Perspektive zu sehen. Ich hatte das schon einmal während des ersten Lockdowns probiert und finde, es hilft, die alte Umgebung neu zu sehen. Hier in Pfarrkirchen.

// En francais: A partir de lundi, les déplacements dans notre région au Sud-Est de la Bavière sont limités à un rayon de 15 kilomètres du domicile. J´essaye donc de changer de perspective quand je sors afin d´avoir un regard neuf sur les lieux que je connais. Aujourd’hui dans notre ville voisine, à Pfarrkirchen.

Tanzen dürfen zurzeit nur noch Statuen
Das Wimmer-Ross mit Schneesattel
Eisvogel in Rottauen in Pfarrkirchen
Ein Eisvogel in den Rottauen

2 Gedanken zu “Perspektivwechsel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s