Liberté

Stall in Niederbayern
Stall in Niederbayern

Radtour im Rottal – Heute gesehen: schöne Höfe, sympathische Rehe, gut gelaunte Kiebitze und Goldammern sowie einen Frosch, der allen Damen schöne Augen machte.

Bike tour in Lower Bavaria – seen today: typical farms, deers, lapwings, yellowhammers and more.

Tour en vélo chez nous. Nous avons vu de belles fermes, des chevreuils, des vanneaux huppés, des bruants et des grenouilles.

Ein „Italienerhaus“ im Rottal – Ab 1880 wurden viele Höfe im Rottal von Architekten und Maurern aus Norditalien gebaut.
Ein Stier der Rasse „Niederbayerisches Fleckvieh“
Die Goldammer – Der Name steht ihr gut…
Kiebitz / Lapwing

#Niederbayern #Rottal #Rottalinn #Natur

3 Gedanken zu “Liberté

    • Danke, Maria. Aber ich muss noch mal sagen: richtig „heil“ ist die Welt auch im Rottal nicht: die Fichtenmonokulturen sterben und Magerwiesen gibt es immer weniger. Die Trollblume, die es anscheinend früher hier überall gab, verschwindet. Auch die Bodenbrüter wie die Kiebitze werden immer weniger. Aber insgesamt ist es hier tatsächlich noch viel natürlicher und ländlicher als anderswo in Deutschland. Keine großen Städte im Landkreis und noch recht viele kleine Bauernhöfe. Hoffentlich kann das Gute hier erhalten bleiben.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s