At the lake Chiemsee

1-Chiemsee-Foto-Nadia-Baumgart2- Chiemsee-Foto-Nadia-Baumgart3-Chiemsee-Foto-Nadia-Baumgart4-Chiemsee-Nadia-Baumgart5a-Chiemsee5-Vogelbeobachtung-Chiemsee-Foto-Nadia-Baumgart

6-Schellente-Chiemsee-Foto-Nadia-Baumgart

Goldeneye – Schellente (Bucephala clangula)

7a-Schellenten

 

12

13-Seeadler-Chiemsee

Sea eagle (blurred) – Seeadler, verwackelt 🙂

 

At the lake Chiemsee – with a beautiful alpine panorama. We were in the protected area and saw goldeneyes (Bucephala clangula), a species of ducks that we never see before. A sea eagle sat far away on a huge tree.

Au lac Chiemsee – nous avons visité les zones protégées où nous avons pu découvrir un genre de canard que nous ne connaissions pas encore : le garrot à œil d’or (Bucephala clangula). La vue sur les Alpes a été impressionante. Un pygargue était perché très loin, trop loin pour réussir à en faire une bonne photo.

Am Chiemsee – Heute waren wir wieder einmal am Chiemsee, und zwar an beiden Buchten des Achendeltas, beide mit Vogelbeobachtungstürmen bestückt. Das Panorama der Alpen war atemberaubend schön und für mich bestand das Highlight des Tages in der Entdeckung der Schellente (Bucephala clangula), einer Entenart, die wir bisher nicht kannten. Ein Seeadler thronte weit weg auf einem hohen Baum und war somit nur verwackelt zu fotografieren.

11 Gedanken zu “At the lake Chiemsee

    • Es ist einfach eine schöne Gegend, da am See, insbesondere in den Schutzzonen…Und man hat manchmal den Eindruck, man ist am Meer. Das ist vielleicht auch am Bodensee der Fall? Ich war vor Jahrzehnten mal dort und kann mich nicht richtig erinnern. Jedenfalls finde ich beinahe jede Wasserfläche faszinierend 🙂

      Gefällt 1 Person

      • ich war gestern an einem Binnensee mit Brackwasser, der mit dem Meer verbunden ist, und bin noch ganz erfüllt von den Bildern. Solche den Himmel spiegelnde Wasserflächen sind auch für mich das Schönste. Immer wundere und freue ich mich, wie viele Vögel und andere Tiere fotogafieren kannst. Liebe Grüße!

        Gefällt 1 Person

      • Es freut mich, dass Du das verstehst, Gerda. Denn nicht alle sind so „wasserfixiert“ wie ich. Ich brauche diese Spiegelungen und das Fließende. Und das Tolle ist ja, dass Wasser meist auch Vögel oder Wildtiere anzieht. Umso mehr ich nach ihnen schaue, umso öfter sehe und erkenne ich sie. Am Brackwasser gibt es oft auch ganz besondere Vögel, insbesondere Watvögel, vielleicht sieht man auch dort, wo Du warst, einige? Allerdings muss ich gestehen, dass ich gerne in Naturschutzgebieten herumlaufe, weil man dort einfach eine größere Vielfalt an Vögeln mitkriegt. Ganz liebe Grüße zurück und jetzt schon…Gutes Neues Jahr, Gerda!

        Gefällt 1 Person

      • Ach ja, das Problem kenne ich auch…Gerade gestern waren wieder einige „Profis“ unterwegs mit richtig großen Kameras, die beinahe aussehen wie Waffen, so lang sind die Zooms, damit holen die selbst Spatzen über große Entfernungen heran. Ich habe eine „Kompromisskamera“, also eine, die ein bisschen alles kann und nicht so teuer ist, die mich aber mit ihrem 60-fachen Zoom schon ganz glücklich macht. Vielleicht interessiert Dich das ja auch, man muss kaum etwas wissen und kann fast alles auf Automatik stellen…Ich kann sie nur empfehlen. Sony DSC 400 v 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s