Along the river Rott

Wildlife – just 15 minutes from our home along the river Rott in Lower Bavaria – Endlich mal wieder Sonne! Heute haben wir einen romantischen Weg an der Rott entdeckt, hier einige Eindrücke. Den Schmetterling konnte ich nicht identifizieren, die Wasserratte auch nicht, ich bin für Vorschläge offen J

 

9 Gedanken zu “Along the river Rott

    • Danke für Deinen lieben Kommentar. Biber gibt es zwar tatsächlich hier an der Rott, aber dieses schwimmende Nagetier scheint mir zu schlank und zu klein zu sein…Zuerst dachte ich an eine Nutria, aber auch da kam mir der Kopf etwas zu klein vor. Vielleicht ist es ja ein Junges….Der Schwanz erscheint mir jedenfalls zu dünn, um eine Kelle zu sein…Danke jedenfalls für das Mitraten und lieben Gruß aus dem Rottal.

      Gefällt 1 Person

    • Liebe Gerda, ja, wir können dankbar sein, dass sich uns trotz Umweltverschmutzung und Jagd immer wieder Tiere zeigen. Eigentlich leben wir ja in einer Art „Wunderwelt“, bevölkert von mehr oder weniger wilden Wesen. Beunruhigend ist, dass laut NABU inzwischen ein Drittel der in Deutschland vorkommenden Arten auf der Roten Liste stehen. Hier in unserer Gegend im Rottal profitieren wir – denke ich – von drei Faktoren: der Anwesenheit von Feuchtgebieten und Auen, einer abwechslungsreichen Landschaft (alternieren von Feldern und Wäldern) und einer relativ geringen Bevölkerungsdichte. Wie ist es bei Dir in Griechenland? Kannst Du noch Wildtiere beobachten? Auf Kreta habe ich im Winter recht viele Vögel sehen können…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s