Niederbayern

1-Ringlstetter-nadia-baumgart

Drawings during a concert of Bavarian singer and cabaretist.

Gestern Abend in Pfarrkirchen beim Ringlstetter-Konzert in Pfarrkirchen gewesen und es sehr genossen. Ich habe versucht, ihn zu zeichnen, aber da der Saal absolut dunkel war, musste ich blind zeichnen. Da ist dann ein „abstrakter“ Ringlstetter entstanden, sagen wir der Ausdruck seiner Essenz. Oder eben nur Kritzeleien…Seinen feinen Humor, die neue Globalisierungshymne „Think global – drink regional“ sowie sein Niederbayern-Lied finde ich einfach toll.

Schaut einfach mal rein: https://www.youtube.com/watch?v=Bhw8ZCNJxOI

2-Ringlstetter

 

4 Gedanken zu “Niederbayern

    • Danke, Katrin 🙂 Also, ich habe zwar den Block auf meinem Schoß wahrnehmen können, aber die Zeichnungen fast gar nicht, so dunkel war es. Allerdings habe ich viele Zeichnungen gemacht und diese 2 fand ich am besten. Ganz blind war ich nicht. Ich finde, wenn man kaum etwas sieht, sind die Zeichnungen notgedrungen lebendiger, es hat etwas Befreiendes 🙂 Dir einen schönen Sonntag!

      Gefällt 1 Person

  1. Gefallen mir ausgesprochen gut, Deine Skizzen. Und ja, in der Tat stimme ich Dir im obigen Kommentar zu – das blinde bzw. halbblinde Zeichnen macht Zeichnungen tatsächlich oft lebendiger – vielleicht, weil es von Perfektionswahn und Leistungsdruck befreit.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s