Action! Eine bewegte Zeichnung

Tuschezeichnung mit Adlern und Pferden
Inkdrawing – Tuschezeichnung mit Sepia – Dessin à l´encre sepia

Avantgardistische Hofmark

Neues Büro Bachhuber in Hofmark Bad Birnbach - Aquarelle von Nadia Baumgart
Das moderne Gebäude passt sich perfekt in das historische Ensemble ein

Avantgardistische Hofmark

1673 wurde der historische Ortskern von Bad Birnbach zur geschlossenen Hofmark erhoben. In ungefähr dieser Zeit, nach einem verheerenden Brand, entstanden auch die schönen Gebäude, die heute noch das Zentrum zieren.

Nun ist nach dem Abriss des „Kastenmaier-Areals“ ein neues, modernes Gebäude hinzugekommen: Das Bürogebäude der Firma Bachhuber Hoteleinrichtungen von Rudolf Bachhuber. Dass sich moderne Architektur sehr gut in ein bestehendes, altes Ensemble eingliedern kann, zeigt dieser schlichte und avantgardistische Bau, der von einem innovativen und mehrfach prämierten Architekten, Markus Tauber aus Brixen, entworfen wurde. Die Silhouette des Gebäudes fügt sich trotz andersartiger Materialien (Holzlamellen vor Glasflächen) perfekt in die Reihe ein.

Die letzten Baumaßnahmen werden gerade noch abgeschlossen, aber lange kann es nicht mehr dauern, bis das junge Gebäude frech und selbstbewusst zwischen den altehrwürdigen Nachbarn Farben und Licht zwischen seinen Holzlamellen spielen lässt.

Natürlich musste ich das jetzt malen. Wahrscheinlich das erste Aquarell der „neuen“ Hofmark. Denn nur malend kann ich die Realität um mich herum begreifen.

New architecture in a Bavarian historical centre – Projected by the architect Markus Tauber – Winner at German Design Award 2020

Pferdeliebe

Zuneigung zwischen Pferden und Menschen
Zuneigung

Ich freue mich, dass meine Pferde-Zeichnung als Buchcover für ein Fachbuch über Pferde gewählt wurde.

My drawing on a book cover. The subject is about Equine Facilitated Psychotherapie

Psychotherapy. #pferde #illustration #buchcover

Im Cafe

Aquarell eines Cafes in Pfarrkirchen in Niederbayern
Kolorierte Tuschezeichnung

A drawing of a Café in our surroundings.

Es war so schee und heiter und voller Licht in der Weinlaube der Süßen Manufaktur in Pfarrkirchen, dass ich das einfach zeichnen und malen wollte. Heute hab ich es getan! Wer der Hund da vorne ist? Das ist die Lilly, der Prager Rattler, ein Stammgast vom Eigentümer Klaus Friederich!

So ein schönes, impressionistisches Licht!

Rottaler Hof

Bavarian farm

Rottaler Hof – Bavarian farm

Dass bestimmte Berufe in den Kriegswirren 1944 nicht ausgeübt werden konnten, ist leicht nachvollziehbar. Dass auch Zirkusse in den letzten Kriegsjahren und ersten Nachkriegsjahren nicht ziehen konnten, war mir nicht so bewusst.

Jedenfalls überwinterten Zirkusse mit ihren Tieren auch mal in großen Höfen. Auch im Rottal. Zeitzeugen erzählen gerne davon. Um mir besser vorstellen zu können, wie das Leben in so einem Hof damals zuging, habe ich diese kolorierte Zeichnung gemacht.

Bavarian farm in the post-war years with a circus that hibernated in the stables.

Une ferme bavaroise dans laquelle hiverne un cirque pendant les années de l´après-guerre.

Amazone

amazone_illustration_nadia_baumgart

Amazon and parrot – Illustration of a dream – Watercolour and ink

Amazone und Papagei – Illustration eines Traumes

Letztens hatte ich einen Traum, der mich inspiriert hat. Nach dem Aufwachen habe ich ihn aufgeschrieben:

Weit am Horizont wird die Unendlichkeit abgefangen, sanft eingebettet in von Urwäldern überwucherten, smaragdgrünen Bergketten. Ganz still ist es, kein Wind weht; in der flirrenden Hitze verharren magere, durch Helligkeit angezündete goldgelbe Gräser und silbern gesprenkeltes dorniges Gebüsch in absoluter Regungslosigkeit.

In der Ferne reiht sich eine lange Front von Pferden, die Köpfe schüttelnd, mit den Hufen scharrend und roten Staub aufwirbelnd. Auf den tänzelnden Leibern sitzen breitbeinig, braun gebrannt und stolz aufgerichtet, die Amazonen. Mit unbeweglichen Gesichtern blicken sie nach vorne, in der rechten Hand ihre Bögen haltend. Die von ungeduldigen Hufen aufgewühlten Sandwolken wirbeln hinauf bis ganz urplötzlich, wie einem stummen Signal folgend, alle Pferde donnernd losstürmen.

Die Reiterinnen heben langsam die Bögen und spannen die Pfeile, während sie losgaloppieren. Über jeden ihrer Köpfe schwebt lautlos, mit leicht angewinkelten Flügeln, ein karminroter Ara-Papagei. Die Flügelspitzen der großen Vögel berühren sich über den Köpfen der Amazonen.

Niederbayern

1-Ringlstetter-nadia-baumgart

Drawings during a concert of Bavarian singer and cabaretist.

Gestern Abend in Pfarrkirchen beim Ringlstetter-Konzert in Pfarrkirchen gewesen und es sehr genossen. Ich habe versucht, ihn zu zeichnen, aber da der Saal absolut dunkel war, musste ich blind zeichnen. Da ist dann ein „abstrakter“ Ringlstetter entstanden, sagen wir der Ausdruck seiner Essenz. Oder eben nur Kritzeleien…Seinen feinen Humor, die neue Globalisierungshymne „Think global – drink regional“ sowie sein Niederbayern-Lied finde ich einfach toll.

Schaut einfach mal rein: https://www.youtube.com/watch?v=Bhw8ZCNJxOI

2-Ringlstetter