Willkommene Störche!

Störche-in-Pfarrkirchen

The news about the 5 storks in our local newspaper today…Nesting aids will be installed soon.

5 cigognes ont atterri dans une ville voisine. On est en train d´y installer des nichoirs.

Welch eine Freude! Gestern noch schrieb dazu der 1. Bürgermeister von Pfarrkirchen – Wolfgang Beißmann einen Kommentar auf Facebook: „Die Stadt Pfarrkirchen ist diesbezüglich schon aktiv. 👍. Noch in dieser Woche werden wir zwei Nistplätze für Störche einrichten. Der städtische Bauhof arbeitet bereits daran.“

Ein richtiges Happy End! Hoffentlich klappt es noch in diesem Jahr, dass ein oder mehrere Storchenpaare die Nisthilfen annehmen oder gar – wie in dem Beitrag berichtet – ein Nest auf dem Kamin der ehemaligen Gässl-Brauerei entstehen könnte. Das wäre auch wunderschön, da dieses Gebäude das Stadtbild prägt.

#pnp #störche #pfarrkirchen #storch #nisthifen

2 Gedanken zu “Willkommene Störche!

  1. Hoffentlich werden da nicht dieselben Fehler gemacht, wie hier bei den ersten Störchen. Weit weg um nicht von Neugierigen gestört zu werden. Falsch. Der Weißstorch ist menschenfreundlich eingestellt. Die Horste gehören in unsere Nähe. Je dichter, desto besser.

    Liken

    • Die Plätze sind recht nah an der Stadt, aber in ruhiger Lage. Weißstörche sind da flexibel. In Wiesbaden-Schierstein gibt es eine große Kolonie mit vielen Nisthilfen außerhalb des Trubels. Ein Fehler ist das bestimmt nicht. Jedenfalls brüten sie da seit vielen Jahren erfolgreich. Ich finde es sehr positiv, dass die Stadt hier schnell reagiert hat und Angebote für die Störche geschaffen hat. On sie diese annehmen wird man noch sehen. LG, Nadia

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s