9 Gedanken zu “Favola

    • Danke, liebe Babsi. Ja, alles so idyllisch, deswegen habe ich es Märchen genannt. Denn obwohl hier im Rottal noch viele Landschaften etwas Ursprüngliches haben und somit an alte Zeiten erinnern, ist natürlich auch hier durch industrielle Landwirtschaft der Lebensraum vieler Tiere bedroht. Aus dem Grunde habe ich hier auch vorne den Kiebitz dargestellt, den man hier gerade täglich sieht, aber dessen Zahl in den letzten 25 Jahren in Deutschland um 75% gesunken.

      Gefällt 1 Person

      • Sehr gut, denn so hat es auch noch einen ernsten Hintergrund! Ja, ein Umdenken im Landwirtschaftsbetrieb und vor allem in Brüssel, ist mehr als nötig! Es ist ein komplexes Thema!

        LG Babsi

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s