Es wird geklappert!

Die Demo vom Pfingstmontag hat die Birnbacher Störche nicht interessiert. Dafür umso mehr das fremde Storchenpaar, das immer wieder über ihrem Nest kreist. Wenn es über ihre Köpfe fliegt, gerät das Begrüßungsritual im Storchennest umso stürmischer. „Nicht umsonst heißen wir Klapperstörche!“, sagen die beiden. „Wir haben den Eindringlingen von den tollen Storchennestern in Pfarrkirchen erzählt, aber das haben die wohl noch nicht begriffen“, so das Birnbacher Paar.

Oben rechts kreist ein fremder Storch
Deshalb beteuert man sich erst recht, dass man sich furchtbar lieb hat…
Sieht manchmal skurril aus, das Begrüßungsritual der Weißstörche

4 Gedanken zu “Es wird geklappert!

  1. Bist du sicher es heißt:“Wir haben euch lieb“ und nicht:“macht euch von Acker, hier fangen wir die Frösche?“ so genau weiß man das nicht. Schick doch den Fremden mal hier rüber nach Köln, da werden seine Dienste dringend ersehnt. Meinen Sohn und unsere liebe Schwiegertochter würde es freuen. 😏 Herzlichst Maria

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s