Wandern macht glücklich

Wandern in Rottal-Inn 🙂

Wanderweg 1 bei Dietersburg: Neue Wege kennenlernen ist immer spannend – hier allein schon wegen der Kirche Mariä Himmelfahrt in Dietersburg. Es gibt immer wieder schöne Abschnitte 🌱🌼. Wir haben es sogar geschafft, eine Feldlerche zu filmen! Und viele Kiebitze gesehen! Insbesondere nach verregneten Tagen ist dieser Weg zu empfehlen, weil er trocken bleibt (viel Asphalt und Kies). Rundwanderweg von der Kirche in Dietersburg über Adlhaid und Manglham

#rottalinn #wandern

Es gibt schönere Wanderungen in unserem Landkreis, aber diese ist insbesondere bei schlechtem Wetter geeignet.
Kiebitz auf dem Feld bei Dietersburg
Kirche in Dietersburg
Feldlerche

Wandern in Kroatien

Wandern in Kroatien

Hiking in Omiš, Croatia.

Endlich habe ich den Wanderweg gefunden, das war nicht ganz einfach. Ich gehe auf jeden Fall bald wieder rauf, heute war das Wetter nicht so toll. Unten am Fluss habe ich anfangs noch eine Gebirgsstelze (Motacilla cinerea) gesehen. Dann ging es auf kargen Wegen hinauf in die Berge.

Vogelbeobachtung in Kroatien
Hiking in Croatia
Omis
Die Altstadt von oben

#croatia #kroatien #wandern #omis

Natur und Kultur im Bayerischen Wald

 

Impressions of our last day in the Bavarian Forest: horses, forest trails and the discovery of a local artist, Franz Xaver Fischl.
Eindrücke unseres letzten Tages im Bayerischen Wald: Brauereipferde, der Urwaldsteig bei Bayerisch Eisenstein und die Entdeckung eines hervorragenden, aber leider kaum bekannten Malers und Radierer, Franz Xaver Fischl (1893 – 1962), dessen Werke gerade in Zwiesel ausgestellt werden:
https://www.zwiesel.de/urlaub-und-freizeit/aktuelles/highlights/detail/sonderausstellung-franz-xaver-fischl.html

 

Insbesondere die „Lachende Großmutter“, eine Kohlenzeichnung von Franz Xaver Fischl aus dem Jahr 1914 hat mich sehr beeindruckt: wie authentisch und lebendig wirkt doch das verschmitzte Gesicht der humorvollen alten Frau! Aber auch der konzentrierte Gesichtsausdruck der „Nachtleserin“ (eine im Jahr 1921 entstandene Bleistiftzeichnung) hat mich begeistert.

Am Grenzbahnhof in Bayerisch Eisenstein kann man noch einen Abschnitt des Stacheldrahtzauns sehen, der in der Zeit der Eisernen Vorhänge Deutschland von Tschechien getrennt hat. Ein Mahnmal, das in unseren Zeiten, in denen der Ruf nach Mauern und Zäunen wieder lauter wird, nachdenklich stimmt…

13-grenzzaun-deutschland-tschechien-bayerisch-eisenstein

Barbed wire fence that separated the Czech Republic from Germany during the cold war.

Und hier noch mal die Pferde:

2-Brauereipferde-Zwiesel

 

 

Lower Bavaria – Niederbayern

Impressionen des Tages –Wanderung durch das Sulzbachtal (an unser Rottal angrenzend) bei allerschönstem Wetter.

Impressions of the day – Hiking through the valley of Sulzbach in Lower Bavaria

Nous avons passé une journée ensoleillée dans la vallée Sulzbach en Basse Bavière. Cette vallée se trouve à côté de la nôtre, le Rottal.

Frühling in Piemont

Hiking in the Piedmont Region – From Madonna del Lago (1100 m) to Colle San Bartolomeo (1446 m)

The lake at Madonna del Lago offers a habitat to critically endangered newts comprising triturus alpestris apuanis and the anuran pelodytes punctatuss. This region in the Alps is also known as a place of resistance against the fascists.

Wandern in Piemont – Von Madonna del Lago (1100 m) zu Colle San Bartolomeo (1446 m) in der Provinz Cuneo.

Der kleine See beherbergt vom Aussterben bedrohte Molcharten wie den triturus alpestris apuanis sowie den Froschlurch Pelodytes punctatus. Diese Gegend in den Alpen ist außerdem bekannt als Ort der Resistenza gegen die Faschisten. Hier starb 1944 der Partisan und Arzt Felice Cascione, Autor des Liedes „Fischia il vento“.

Il lago Madonna del Lago in provincial di Cuneo ospita il raro tritone appenninico (triturus alpestris apuanis) e sono state rivenute delle larve del rarissimo Pelotite (Pelodytes punctatus), uno degli anfibi a più elevato rischio di estinzione.