Im Bayerischen Wald/ Bavarian Forest

Im Bayerischen Wald/ In the Bavarian Forest

Early autumn in the Bavarian Forest National Park

Gestern waren wir im Nationalpark Bayerischer Wald wandern. Denn es wird bald kalt werden und wir wollten noch die Wärme eines schönen Frühherbst-Tages im Wald erleben. Wir waren im Lusen-gebiet und es war wieder einmal zauberhaft. Das bekannte Motto des Nationalparks „Natur Natur sein lassen“ – ohne menschliche Eingriffe in den Kernzonen – hat bewirkt, dass der Wald gesünder und schöner ist als dort, wo er „gepflegt“ wird.

Im Oktoberlicht leuchteten insbesondere die Ahorne und das Heidelbeer-Gestrüpp.

Unsere Eindrücke habe ich im Video festgehalten.

Ein „Urwald“ entsteht
Das Kreuz als Erinnerung an die Wallfahrten nach Heiligenberg
Frühherbst im Bayerischen Wald / Early autumn in the Bavarian Forest

Sonne im Frühherbst

Es war so schön heute! Wir haben eine kleine Wanderung in der Umgebung gemacht, das Licht war herrlich!

Nous avons fait une petite randonnée dans nos environs en Basse-Bavière, la lumière a été merveilleuse!

Short walk in our surroundings in Lower Bavaria in a beautiful autumnal light.

Eine romantische Wanderung bei Langwinkl im Rottal
So eine schöne alte Eiche im Rottal bei Langwinkl!
Blauer Himmel und viel Sonne
Ich liebe diese alten angemalten Holzpfosten am Straßenrand
Rottaler Landschaften: einfach schön!

Im Nationalpark Bayerischer Wald

Der Biber hat das Wasser hier gestaut

Gestern haben wir eine wunderschöne Wanderung im Nationalpark Bayerischer Wald gemacht. Es ging in den Klosterfilz, einem Hochmoor im Wald. Zu sehen gab es Waldabschnitte, Wiesen und Moore, die Große Ohe und ein großes Biber-Revier.

EN: Hiking in the Bavarian Forest
FR: Une randonnée dans la Forêt Bavaroise

Hier geht es durch das Moor
Wandern auf dem „Kreuzotter-Weg“

Hier ein kleiner Film über die Wanderung im Nationalpark Bayerischer Wald

(Ich habe „Hochmoor“ im Titel falsch geschrieben, kann es jetzt aber nicht mehr ändern 😊)

Im Klosterfilz – Nationalpark Bayerischer Wald

Finistère

Eindrücke der Küste / Impressions du Finistère

At the Atlantic coast of North-West France

Wir sind am Küstenweg gewandert. Die Vielseitigkeit der Landschaften ist beeindruckend: Mal rauschendes Meer an steilen Klippen, mal ruhige, mediterran wirkende Buchten, Heidelandschaften, bizarre Felsformationen, liebliche Hügel, alles ist zu finden. (Das freie WLAN funktioniert leider nur am Touristen-Büro, sodass ich nicht rasch auf Kommentare antworten kann.)

Nous sommes impressionnés par la diversité des paysages. Mer rugissante, falaises abruptes, prés fleuris et ambiance méditerranéenne, on trouve un peu de tout le long de la côte.

#bretagne #finistère

Von Störchen und Bären…

Ja, ich gebe ja zu: Der Titel ist irreführend. Denn es geht um den Schwarzstorch und den Schönbär. Der Schönbär ist nämlich ein Schmetterling, den wir heute zum ersten Mal gesehen haben und der tatsächlich sehr schön ist, wenn er auch kein Bär ist. Jedenfalls hatten wir heute bei unserer Radltour mächtig Glück!

–> Magie de la nature…Nous avons eu la chance aujourd’hui de voir une cigogne noire et un papillon merveilleux: une écaille lustrée (Callimorpha dominula)

–> We were lucky to discover a Black Stork in the sky and to see a scarlet tiger moth for the first time – A beautiful butterfly!

Schwarzstorch im Rottal
Der Schwarzstorch schraubt sich in die Höhe / Black Stork in Lower Bavaria
Schönbär im Rottal in Niederbayern
Ist er nicht unglaublich schön, der Schönbär? Callimorpha Dominula
Mäusebussard
Meditierender Mäusebussard
Rottaler Landschaften

Und hier noch ein Film über einen Sommer-Spaziergang an der Rott. Zu sehen ist ein Graureiher, die Rottauen, eine Ringelnatter und Schmetterlinge. Schön entspannend:

A short film about a walk along our river – Nature, herons, butterflies // Kurzfilm über die Rottauen im Sommer

Wandern macht glücklich!

Hiking in the Bavarian Forest

Une très belle randonnée dans la Forêt de Bavière

Heute haben wir eine wunderschöne Wanderung im Naturpark Oberer Bayerischer Wald unternommen. Was für ein Glück und ein Gefühl von Freiheit! Es war ziemlich steil, aber wenn man sich Zeit nimmt, geht es auch für die Generation 50+. Und so kamen wir bis an die Tschechische Grenze. Obwohl bestimmte Ziele in der Gegend überrannt werden, waren wir allein…

Wir zwei unterwegs 🙂

Am Waginger See

Am Waginger See

A beautiful Bavarian lake / Promenade le long d´un lac naturel

Gestern hat uns die Wetter-App verraten, dass es in der Gegend des Waginger Sees einige Stunden Sonne gibt. Also nichts wie hin. Es war sehr schön, ruhig, aber windig. Die Highlights: Das breitblättrige Knabenkraut, ein Teichrohrsänger und wieder ein Neuntöter-Weibchen.

Wandern am Wasser ist einfach schön
Ein Teichrohrsänger im Schilf
Neuntöter
Neuntöter-Weibchen
Das Knabenkraut blüht auf geschützten Flächen (selten gemäht, nicht gedüngt)

Wandern macht glücklich

Wandern in Rottal-Inn 🙂

Wanderweg 1 bei Dietersburg: Neue Wege kennenlernen ist immer spannend – hier allein schon wegen der Kirche Mariä Himmelfahrt in Dietersburg. Es gibt immer wieder schöne Abschnitte 🌱🌼. Wir haben es sogar geschafft, eine Feldlerche zu filmen! Und viele Kiebitze gesehen! Insbesondere nach verregneten Tagen ist dieser Weg zu empfehlen, weil er trocken bleibt (viel Asphalt und Kies). Rundwanderweg von der Kirche in Dietersburg über Adlhaid und Manglham

#rottalinn #wandern

Es gibt schönere Wanderungen in unserem Landkreis, aber diese ist insbesondere bei schlechtem Wetter geeignet.
Kiebitz auf dem Feld bei Dietersburg
Kirche in Dietersburg
Feldlerche

Wandern im Frühjahr

Panorama mit Blick über die Inn-Ebene nach Österreich

Zurzeit ist es in der Natur überall schön. Wir gehen in unserer Umgebung Wanderwege, die wir bisher nicht kannten und stellen immer wieder fest, dass sich das lohnt. Diese Fotos sind heute in der Gegend von Münchham (Rottal-Inn) entstanden. In der Ferne sieht man immer wieder die Alpen. Schön war es auch, eine Katze zu beobachten, die ganz friedlich mit einem Fasan unterwegs war.

Promenade en Basse-Bavière dans nos alentours – Short hike in the hills of our Bavarian region.

Fasan mit Katze unterwegs
Gasthof in Münchham in Rottal-Inn
Der uralte Gasthof in Münchham
Ich liebe Hohlwege…Sie erinnern an die Pfade des Mittelalters und sind oftmals durch den Druck der Ochsenkarren entstanden.

Wandern / Hiking in Lower Bavaria

Wandertipp mit schöner Sicht auf die Inn-Ebene und die Alpen – Hiking with a beautiful view of the Alps

Eine schöne Rundwanderung bei Ering am Inn mit Sicht auf die Alpen, wenn das Wetter passt.

Une belle randonnée dans nos environs en Basse-Bavière.

Short hike with a view of the Alps.

Ein vielseitiger Rundwanderweg in Niederbayern