Das „Wellenland“ in der Februarsonne

Sie dösen in der Sonne / Roe deer in the sun

Lower Bavaria nature in the winter sun

Unterwegs im Rottaler “Wellenland“ – An Rehen kann ich mich gar nicht satt sehen. Einzelne verlieren schon langsam ihr graues Winterfell, man sieht es an den Fellbüscheln, die hier und da herausschauen. Ansonsten endlich viel Sonne und Vögel, viele Meisen, aber auch Reiher an der Rott. Im Video unten.

Notre campagne en Basse-Bavière sous le soleil de février

Ich liebe diese „Wellen“ in der Landschaft

Begegnung beim Morgenspaziergang

Rehwild Rottal-Inn

Heute Morgen begegnete mir dieses Reh. Für mich gibt es kaum etwas Schöneres.

Rencontre avec un chevreuil pendant la promenade matinale.

Natur-Tagebuch – Rehwild

Dass es Frühjahr wird, sieht man auch am Verhalten der Rehe. Sie wirken lebendiger, spielen miteinander und der Bock reibt (fegt) an großen Stängeln oder kleinen Bäumchen die Nährhaut (Bast) von seinem fertigen Gehörn. Das dient auch der Reviermarkierung. Die großen Gruppen werden sich vor der Zeit des Setzens im Frühjahr wieder auflösen. Übrigens, ich bin für Wald UND Wild!

Roe deer in March in Bavaria – Chevreuils au printemps en Bavière

#rehwild #rehe #rottalinn #frühling