Schwarzstorch im Rottal!

A black stork (ciconia nigra) in Lower Bavaria

Ist das ein Schwarzstorch, da unten auf der Wiese? JA!!! Dass ich ihn so gut einfangen konnte, liegt am Zoom meiner Kamera. Denn im Gegensatz zum Weißstorch ist der Schwarzstorch ein sehr seltener und scheuer Bewohner unserer Wälder und Wiesen; er war sehr weit weg von uns, als wir ihn sahen. Ist er nicht faszinierend?

Dass es im Landkreis Rottal-Inn einige Schwarzstörche gibt, wussten wir bereits. Aber dass es mir gelingen würde, noch einmal einen zu knipsen, das empfinde ich als großes Glück. Denn 2018 haben wir bereits das Vergnügen gehabt, eine ganze Familie zu beobachten.

Hier mein damaliger Bericht:

https://nadiapittura.com/2018/08/11/mother-with-3-children/

Schwarzstörche in Rottal-Inn!

1-schwarzstoerche-rottal-inn-ciconia-nigra-bayern-bavaria-nadia-baumgart

Schwarzstörche in Niederbayern!

2-schwarzstoerche-rottal-inn-ciconia-nigra-bayern-bavaria-nadia-baumgart

Black storks in Bavaria!

3-schwarzstoerche-rottal-inn-ciconia-nigra-bayern-bavaria-nadia-baumgart

Cigognes noires en Bavière!

4-schwarzstoerche-rottal-inn-ciconia-nigra-bayern-bavaria-nadia-baumgart5-schwarzstoerche-rottal-inn-ciconia-nigra-bayern-bavaria-nadia-baumgart

6-schwarzstoerche-rottal-inn-ciconia-nigra-bayern-bavaria-nadia-baumgart

Jungvögel

DSC09354

A family of black storks (Ciconia nigra)in Bavaria!
Une famille de cigognes noires en Bavière !
Schwarzstörche in Niederbayern!

Nicht einer, nicht zwei, sondern vier, eine ganze Familie! So etwas sieht man nicht alle Tage. Wir hatten das große Glück, sie in unserer Region (Rottal-Inn) aus der Nähe beobachten zu können.

Die letzte bayernweite Erfassung 2010 ergab 105 Brutpaare. Der Schwarzstorch (Ciconia nigra) ist ein scheuer Kulturflüchter und gehört innerhalb der Europäischen Gemeinschaft zu den besonders gefährdeten Großvogelarten.

Schnabel und Beine des adulten Vogels sind während der Brutzeit leuchtend rot, das Gefieder ist bis auf die weiße Brust tiefschwarz. Die drei Jungvögel waren an den hellen Beinen und den braunen Schnäbeln gut zu erkennen.

Die Gruppe schritt ruhig über eine waldgesäumte Wiese am Bach. Als ein Traktor hörbar wurde, starteten sie gemeinsam und segelten über den Wald hinweg.

Mein Herz hat laut geschlagen, ich war so glücklich, diese seltene Art in der Natur beobachten zu können! Wir sollten alles tun, um diesen wunderschönen Zugvögeln mehr Raum in unserer Kulturlandschaft zu gewähren.

Hier mehr von Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzstorch

fliegende-schwarzstoerche-rottal-inn-nadia-baumgart

Hier noch der Beitrag, der in der PNP dazu erschien:

pnp-schwarzstoerche-rottal-inn-nadia-baumgart

https://www.pnp.de/lokales/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/3048639_Scheuer-Schwarzstorch-vor-der-Linse.html